Archive for » April, 2012 «

[Rezension] “Das Ende der Unschuld” von Megan Abbott.

Unschuld

Grundinformationen:

Autor: Megan Abbott
Titel: Das Ende der Unschuld
Originaltitel: The End of Everything
Reihe:
Seitenzahl: 288
ISBN: 9783462043907
Preis: 17,99 €
Verlag: KiWi Verlag
Genre: psych. Thriller
Sprache: deutsch
Übersetzer: Aus dem amerikanischen Englisch übersetzt von Isabel Bogdan
Einband: gebunden
Erscheinungsdatum: 28.02.2012
Erstveröffentlichung: 2012

more »

[Rezension] „Die schönsten Geschichten von Piggeldy und Frederick“ von Elke Loewe.

piggeldyundfrederick 

Grundinformationen:

Autor: Elke Loewe
Illustrator: Dieter Loewe
Titel: Die schönsten Geschichten von Piggeldy und Frederick
Originaltitel:
Reihe: Piggeldy und Frederick
Seitenzahl: 62
ISBN: 9783473323715
Preis: 9,95 €
Verlag: Ravensburger Buchverlag
Genre: Vorlesebuch/ Bilderbuch/ Kinderbuch
Sprache: deutsch
Übersetzer:
Einband: gebunden
Erscheinungsdatum: 01.01.2008
Erstveröffentlichung: 01.01.2008

Kurzbeschreibung:
„Frederick, was ist …?“, löchert Piggeldy seinen großen Bruder Frederick immer wieder von neuem. „Nichts leichter als das“, beginnt Frederick, der nie um eine Antwort verlegen ist, seine unsinnig-tiefsinnigen Erklärungen. Die Stärke der Dialoge liegt dabei besonders in ihrem Wortwitz und den Wortspielen. Alle unverwechselbaren Frage- und Antwortgeschichten der beliebten Kult-Schweine gibt es jetzt komplett in diesem Jubiläums-Band.

Leseprobe:
Hier findet ihr eine Leseprobe.

Covergestaltung:
Im Hintergrund sieht man Wiese und Wolken, und darauf die zwei schweinischen Brüder Piggeldy und Frederick, außerdem ist der Titel des Buches in großen pinken Lettern gehalten. Ich mag es sehr gern, weil es mich sofort an die TV Serie aus meiner Kindheit erinnert.

Meine Meinung:
Piggeldy und Frederick sind zwei Schweinchen. Ich kenne sie noch aus der Kinderserie die in meiner Kindheit beim Sandmännchen lief, das Buch enthält genau diese Geschichten, ich hab noch die Stimme der zwei Schweinchen im Ohr, und wie Piggeldy Frederick immer Löcher in den Bauch fragt. Er will einfach alles wissen, und Frederick erklärt ihm eben einfach alles so gut er kann.
Dieses Buch ist ein Kinderbuch, welches sehr gut für Kinder geeignet ist, die gerade auf Entdeckungstour gehen wollen in ihrem Leben. Ebenfalls ist es ein Vorlesebuch, denn ich nehme an zum Selbstlesen könnten die Dialoge für die Kinder schwierig sein. Aber auch für Erwachsene die in Erinnerungen schwelgen wollen ist es ein wunderschönes Buch, und ein Muss. Immer wieder gern gelesen, und jetzt vorgelesen!
Ich liebe diese Geschichten noch immer, und aus diesem Grund bekommt es von mir auch wie es sich gehört 5 volle Katzen!

Mein Fazit:
Absolute Empfehlung.

Meine Bewertung:

5katzenklein

 

 

 

Zum Autor:
Elke Loewe wurde 1940 in Celle geboren. Die Schriftstellerin und gelernte Fotografin veröffentlichte zahlreiche Krimis und historischen Romane. Sie lebt heute in Hüll an der Niederelbe.

Loewe_Elke.jpg.320074

 

Zu kaufen gibt es dieses Buch:
Beim Verlag.

Altersempfehlung:
Für Kinder von 4 – 6 Jahre.

Lesezeit:
Wenige Stunden vorlesen, und immer und immer wieder. ♥